Hospitalisiert im Burns Center des Civic of Palermo, die Verwundeten im Feuer – Trapani Today

#Hospitalisiert #Burns #Center #des #Civic #Palermo #die #Verwundeten #Feuer #Trapani #Today

3982

Habe die Ursache entdeckt

Die drei Personen wurden in der Abteilung für schwere Verbrennungen des Civico di Palermo ins Krankenhaus eingeliefert: Frau Bartolomea Angileri Erice und die Kinder Vito Salvatore und Pietro Erice, die bei dem Brand in der Küche ihres Hauses in der Via Giannitrapani verletzt wurden Rione Cappucinelli.

Die Verlegung wurde von den Ärzten der Notaufnahme von Sant’Antonio Abate in Trapani in Anbetracht der von den dreien gemeldeten schweren Verbrennungen arrangiert, insbesondere von der Frau, die sich zum Zeitpunkt der Explosion, die sie traf, in der Küche befand, um sich vorzubereiten Mittagessen.

In diesem Moment mit ihr auch noch zwei weitere Kinder.
Eine dritte Tochter, der Vater und zwei Enkelkinder, die im Zwischengeschoss spielten, entkamen glücklicherweise dem Feuer, da sie zum Zeitpunkt der Explosion nicht anwesend waren.

Die Flammen gingen von einer überdachten Veranda aus, die als Küche der Wohnung diente.
Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, war das Haus bereits vollständig verraucht.
Die Flammen konnten leicht in der Abdeckung des Küchenabteils aus Holzbalken und -latten, PVC-Paneelen entkommen.

Die Flammen griffen auch Möbel und Wohnwände, Einrichtungsgegenstände, Geräte und Haushaltsgegenstände an.
Die Feuerwehr bestätigte, dass die Explosion durch ein versehentliches Austreten von Methangas verursacht wurde.
Die Carabinieri der Trapani Company, die Polizei und die Techniker von Italgas griffen vor Ort ein, ebenso wie die 118 Retter mit zwei Krankenwagen.

© Alle Rechte vorbehalten

This post is also available in: English