“Versuchter Diebstahl auf einer Baustelle auf der Strecke Palermo-Agrigento”, zwei nach einer Verfolgungsjagd festgenommen

#Versuchter #Diebstahl #auf #einer #Baustelle #auf #der #Strecke #PalermoAgrigento #zwei #nach #einer #Verfolgungsjagd #festgenommen

Zwei Männer wurden festgenommen, weil sie versuchten, auf einer Baustelle auf der Autobahn Palermo-Agrigento zu stehlen.
Die Carabinieri der Misilmeri Company sperrten die beiden, einen 41- und einen 28-Jährigen, die in Bagheria wohnhaft waren, wegen versuchten schweren Diebstahls und Hehlerei.

Sie wären überrascht gewesen, als sie mit einer Zange an einem innerhalb einer Straßenbaustelle bei Kilometer 236 geparkten Fahrzeug herumgebastelt hätten.
Beim Anblick des Militärs versuchten die beiden zu fliehen, wurden aber nach kurzer Verfolgungsjagd gestoppt.
In ihrem Auto fanden die Carabinieri Einbruchswerkzeug, einen Plastikkanister mit Dieselrückständen, eine Spüle, Besteck, Pfannen, Waschbecken, Regenschirme und einen Badezimmerschrank mit Spiegel.
Das Gefundene wurde teilweise als Diebstahlerlös anerkannt und den rechtmäßigen Eigentümern zurückgegeben.

Die beiden Bagheresi, die der Justizbehörde zur Verfügung standen, wurden bis zur nächsten Anhörung vor dem Untersuchungsrichter Termini Imerese, der die Festnahmen bestätigte, unter Hausarrest gestellt.
Ein Teil des Diebesgutes im Gesamtwert von ca.
2.500 Euro wurde den Eigentümern zurückgegeben.
Die restliche Ware wurde beschlagnahmt.

This post is also available in: English