Sturz mit E-Bike, 37-Jähriger in ernstem Zustand. Heute nach Palermo – Agrigento verlegt

#Sturz #mit #EBike #37Jähriger #ernstem #Zustand #Heute #nach #Palermo #Agrigento #verlegt

Ein 37-jähriger aus Agrigento, der mit einem Elektrofahrrad unterwegs war, prallte im Anfangsabschnitt der Via Panoramica dei Templi gegen eine Mauer.
Der Mann wurde schwer verletzt und nach einer ersten Aufnahme im Krankenhaus „San Giovanni di Dio“ per Rettungshubschrauber in das „Civico“ von Palermo verlegt.
Der Verkehrsunfall ereignete sich gestern Morgen.
Der 37-jährige CR fuhr mit dem Fahrrad aus noch zu klärenden Gründen gegen eine Wand.

Einige vorbeifahrende Autofahrer riefen die 112 an.
Ein Krankenwagen der 118 wurde zum Unfallort gebracht, und der Radfahrer wurde in die Notaufnahme des Krankenhauses von Agrigento gebracht.

Die diensthabenden Ärzte beurteilten den ernsten Zustand und ordneten die sofortige Verlegung ins Civic an.
Die Polizisten der Fliegerabteilung des Polizeipräsidiums haben sich mit den Entlastungen befasst und versuchen, die Dynamik des Verkehrsunfalls zu rekonstruieren, die auf keinem anderen Weg möglich gewesen wäre.
Es ist nicht ausgeschlossen, dass jemand den Weg zum Siebenunddreißigjährigen “gekürzt” haben könnte.

This post is also available in: English