Nachrichten

Palermo: die große Feier der Wiedereröffnung von Moltivolti VIDEO

#Palermo #die #große #Feier #der #Wiedereröffnung #von #Moltivolti #VIDEO

PALERMO – Etwas mehr als zwei Monate nach dem Brand, der es in der Nacht von Samstag, dem 29.
auf Sonntag, den 30.
Januar verwüstete und Möbel, Maschinen und die Werke des Malers zerstörte Igor Scalisi Palminteri, Viele vieleder multiethnisches RestaurantMitarbeit Symbol für Palermitanisches Viertel Ballarò, nur wenige Schritte von der Piazza Santa Chiara entfernt, öffnet wieder die Türen.
Und das tut er seit gestern mit noch mehr Enthusiasmus und Energie als zuvor.
Ein 2014 geborenes Projekt, das heute 35 Mitarbeiter aus 12 verschiedenen Ländern beschäftigt und das dank der finanziellen Unterstützung eines großen Solidaritätsnetzwerks (über 1500 Transfers) neu gestartet werden konnte, das, beseelt von einem starken Gemeinschaftsgeist, erfolgreich war in kürzester Zeit 120.000 Euro einsammeln, die für die Renovierung des Restaurants verwendet werden; davon 55.000 in nur drei Tagen, wie er erklärt Lillo Gangi, einer der Partner von Moltivolti.
Sofortige Unterstützung: Nach dem schrecklichen Ereignis ging sie eine Spendenaktion die auch dank der Hilfe von Libera zustande kam, um die Solidarität aller Unterstützernetzwerke zu vermitteln, die sich aus lokalen, regionalen, nationalen Verbänden, Institutionen, privaten Einrichtungen und einzelnen Bürgern zusammensetzten und die sofort große Sensibilität für das zeigten, was passiert ist und was passiert ist fand viel Unterstützung.

Und das gestern schon ab zehn Uhr morgens Die Türen des Restaurants öffneten sich mit eine große Party dauerte den ganzen Tag zwischen Piazza Santa Chiara, Moltivolti und Piazzetta Sette Fate, wo einer der Köche von Moltivolti Shapoor Zusammen mit ihrer Familie, die kürzlich in der Nachbarschaft angekommen und dank der gemeinsamen Anstrengung vieler Unterstützer durch eine hier geborene Solidaritätskampagne aus Afghanistan geflohen ist, boten sie eine an Afghanischer Grill um die Wiedereröffnung des Restaurants zu feiern.
Auf der Piazza Santa Chiara hingegen viel Live-Musik mit Konzerten dauerte bis zum Abend.
Aufführen: Two Giants live, Rakija Bomba Trio, Joker Smoker und Dj 4raro.
Tagsüber sammelte er sich über zweitausend Menschenwar es möglich, den neuen Raum zu besichtigen und auch die neuen Gerichte des Restaurants mit einem speziellen Frühlingsmenü zu probieren, das von entworfen wurde Koch Antonio Campo. Es wurde auch eingeweiht die Ausstellung Foto ‘Ventivolti’ Hommage von Giovanni Franco, Salvo Gravano, Igor Petyx und Marcello Troisi. Vier bekannte Fotografen aus Palermo wollten durch ihre Sensibilität ein Mosaik aus Leben rahmen, das sich in ihrem Fluss kristallisierte, um es für die Wiedereröffnung von Moltivolti zu spenden.

viele viele

Schließlich sind vier große Wandinterventionen im Bau, die die Protagonisten der Neugestaltung des Veranstaltungsortes sein werden, die das Gemeinschaftsgefühl in den Mittelpunkt der Geschichte stellen.
Ein Team von vier Künstlern, bestehend aus Igor Scalisi Palminteri, Francesco de Grandi, Gabriella Ciancimino und Laura Pitingaro, arbeitet daran, die Räumlichkeiten von Moltivolti noch schöner, integrativer und bunter zu gestalten.

Moltivolti ist nicht nur ein Restaurant, in dem Sie Gerichte der afghanischen, senegalesischen, tunesischen, bengalischen und sogar Palermo-Küche probieren können, sondern auch ein Raum für Mitarbeit wo verschiedene palermitanische Organisationen und gemeinnützige Vereine ihren Sitz haben (darunter Mediterranea, die Menschen retten, Libera und der Club Arci Porco Rosso), ist es für viele Menschen ein Zuhause.
Die Heimat „aller“, die seit gestern von der Zuneigung und Herzlichkeit einer ganzen Gemeinschaft durchflutet wird, startet mit mehr Kraft und Enthusiasmus wieder durch.