Orlando empfängt den kaufmännischen Direktor des Flughafens Odessa

#Orlando #empfängt #den #kaufmännischen #Direktor #des #Flughafens #Odessa

„Für den Frieden, für die Freiheit, Ehre allen ukrainischen Freunden und Dank an die Stadt Palermo“.
Dies ist die Botschaft, die Vyacheslav Chegatonyev, kaufmännischer Direktor des Flughafens Odessa, in das Ehrenbuch der Stadt Palermo geschrieben hat, das heute Morgen im Palazzo delle Aquile unterzeichnet wurde, wo der Bürgermeister, Leoluca Orlando, ihn mit der Verleihung der offiziellen Medaille begrüßte die Stadt.
Chegatonyev ist in Palermo für das Aci Race Event, das morgen früh im Teatro Massimo eröffnet wird und an dem 200 Delegierte von über 70 europäischen Flughäfen teilnehmen werden.

„Die Anwesenheit von Chegatonyev im Namen des Flughafens von Odessa ist sehr wichtig.
Ein Flughafen, der wie die ganze Ukraine das Ziel dieses absurden Krieges von Putins Russland ist.
Palermo bekräftigt seine Kultur der Gastfreundschaft und seine Solidarität und Nähe zum ukrainischen Volk.
Dieses Treffen ist auch eine Möglichkeit, sich die Nachkriegszeit vorzustellen und sich darauf vorzubereiten, wenn die Ukraine endlich das sein kann, was sie verdient: ein Volk, das eine außergewöhnliche Würde bei der Verteidigung der Demokratie und seiner Rechte hat “, sagte Orlando.

„Ich möchte der Stadt Palermo und dem Bürgermeister Orlando meinen Dank aussprechen“, sagte Chegatonyev, der dem Bürgermeister die offizielle Anstecknadel des Flughafens von Odessa überreichte.
„Seit Kriegsbeginn ist ein Monat vergangen – fuhr er fort – und er dauert leider immer noch an.
Ich habe keine Ahnung, wann es enden wird, die Situation für das ukrainische Land ist sehr schwierig, aber die Ukrainer werden weiter kämpfen, um ihre Freiheit zu verteidigen, um Frieden zu erreichen.
Ich danke Italien für die große Nähe und Solidarität mit unserem Land und der Stadt Palermo für ihren großartigen Empfang“.

This post is also available in: English