Von Tu si que vales zu den Absolutes von Riccione: Der Sizilianer Alessio Leone gewinnt den Titel in der Pause…

Alessio Leone (Kimba) hat einen wichtigen Meilenstein in seiner Karriere als Tänzer erreicht und den 1. Preis bei der Breaking Juvenile Boys Absolute Championship in Riccione gewonnen. Sein Trainer Giovanni Cusumano von der Tanzschule Soul Dancing wollte das außergewöhnliche Ergebnis mit einem Foto auf Facebook feiern.