Von Briganten zu Bossen: Die Carabinieri in Sizilien, eine 160-jährige Geschichte

#Von #Briganten #Bossen #Die #Carabinieri #Sizilien #eine #160jährige #Geschichte

Die erste Spur der Carabinieri in Sizilien findet sich in einem Brief von Luigi La Porta, Sekretär der von Garibaldi nach der Landung der Tausend auferlegten Diktatur: „Es wäre notwendig – er schrieb – ein reines und geehrtes Organ einer Autorität, das Die vom Volk unterstützte Armee muss in der Lage sein, den Schutz des Volkes zu gewährleisten.“ Diese Körperschaft, die die rechte Hand der nationalen Armee einnimmt, wird wie in Mittelitalien Carabinieri heißen und aus vorbildlichen Männern bestehen sich in jeder Hinsicht verhalten und fähig sind, den ihnen übertragenen hohen Auftrag zu verstehen”.

This post is also available in: English