Vertraglich vereinbarte Neugestaltung der Strandpromenade von Marina di Ragusa: doppelter Radweg und grüner, so wird es kommen

Eine wichtige Neugestaltung, die das Gesicht der Bisani-Promenade in Marina di Ragusa verändern wird. Die Küste, die schon immer eine große Touristenattraktion in der Region war, bereitet sich jetzt darauf vor, ihr Gesicht zu ändern: Tatsächlich hat die Gemeindeverwaltung den Zuschlag für die Umbauarbeiten angenommen – die vom Abschnitt von Punta di Mola bis zum Scalo Trapanese stattfinden werden – an das Konsortium Jonico Soc Consortium.