Unternehmen, die auch im Namen der Toten registrierten, um die Steuerbehörden zu betrügen, entführten 8,5 Millionen zwischen Palermo und der Toskana

#Unternehmen #die #auch #Namen #der #Toten #registrierten #die #Steuerbehörden #betrügen #entführten #Millionen #zwischen #Palermo #und #der #Toskana

Da wären Firmen auf den Namen einer Galionsfigur, in einem Fall sogar auf einen Toten, eingetragen, für Operationen mit schwindelerregenden Zahlen eingesetzt, aber nie wirklich durchgeführt worden.
Die Finanziers der Compagnia di San Giovanni Valdarno in der Toskana führten eine …
HIER WEITER


This post is also available in: English