Unipa steht für Arbeit und Zukunft (oder fast), Midiri: „Boom an berufstätigen und zufriedenen Studierenden“

#Unipa #steht #für #Arbeit #und #Zukunft #oder #fast #Midiri #Boom #berufstätigen #und #zufriedenen #Studierenden

Die Universität von Palermo bringt den Weg junger Menschen näher an den der Arbeitswelt heran. Der Neue ist stolz auf die im letzten Jahr erzielten Ergebnisse Rektor Massimo Midiri, die sofort zu den ersten Punkten ihres Plans an der Unipa gehörte, die Suche nach einer Zukunft für Studenten der Universität Palermo zu erleichtern.

„In diesem Jahr zeigen die Daten des Almalaurea-Berichts zu unserer Universität ein deutliches Wachstum der Beschäftigungsquote von Unipa-Absolventen.
– Midiri erzählt den Sehenswürdigkeiten der Stadt – Sowohl ein Jahr nach dem Abschluss (65,1 %, 2021 waren es 57,7 %) als auch fünf Jahre (85,3 % – 2021 waren es 81,4) auch wenn er angesichts der Probleme eines schwierigen wirtschaftlichen Umfelds, das noch ein großes Potenzial zum Ausschöpfen bietet, unter dem nationalen Wert liegt “.



Unipa ist gleichbedeutend mit Arbeit und Zukunft (oder fast), Midiri

„Eine weitere äußerst wichtige Zahl – erklärt er – ist der Prozentsatz derjenigen, die den an der Unipa erworbenen Abschluss für sehr effektiv halten.
Bisher liegt der Prozentsatz der Studierenden, die so denken, ein Jahr nach dem Abschluss bei 76,6 %.
10 Punkte mehr als der Bundesdurchschnitt).
Während 77,3% nach fünf Jahren (etwa 8 Punkte mehr als der nationale Durchschnitt) “.

Zum Engagement der Rektorin gehören auch Partnerschaften mit Unternehmen und Organisationen in der Region und darüber hinaus: „Wir bieten Studentinnen außergewöhnliche Möglichkeiten, Erfahrungen zu sammeln und Beschäftigungschancen in den wissensintensivsten Branchen zu erhöhen.“


Lesen Sie auch:


Schreiben Sie an Younipa, kontaktieren Sie uns per Whatspp unter +39 342 802 2234

Über den Autor

This post is also available in: English