Teatro Biondo, Tontechniker wird nach 16 Jahren und mehreren Berufungen eingestellt

PALERMO – Nach einem Rechtsstreit, der fast 16 Jahre dauerte, gelang es einem Arbeiter des Biondo-Theaters, seinen Job mit einem unbefristeten Vertrag anzuerkennen. Mauro Fontana, 46 Jahre alt, Tontechniker, hatte im Theater mit befristeten Verträgen gearbeitet, die von Zeit zu Zeit verlängert wurden, um das Recht zu bekommen, eingestellt zu werden. Aber die Stabilisierung war noch nicht eingetroffen. Seine erste befristete Anstellung beim Theater Biondo datiert aus dem Jahr 2006. Die Festanstellung erfolgte nun, 16 Jahre später und nach einem komplizierten Rechtsstreit.