mit „PrimaItalia“ Bürgermeister von Palermo zu werden