Sizilien, Palermo: Chaossitze, die Gemeinde ernennt interne Beamte

#Sizilien #Palermo #Chaossitze #die #Gemeinde #ernennt #interne #Beamte

„Wir haben die ganze Nacht hart gearbeitet und fahren mit der Benachrichtigung der Ernennung des Sektionsvorsitzenden an einige Inhaber von Organisationspositionen in der Gemeinde Palermo fort, um die Lücken zu schließen, die in den verschiedenen Wahllokalen entstanden sind.“ Alessandra Autore, Leiterin des Wahlbüros, sagt dies gegenüber ANSA.

Jeder, der daran interessiert ist, das Amt des Präsidenten der Wahlabteilung zu übernehmen, kann eine E-Mail mit Angabe von Vorname, Telefonnummer und Adresse an folgende Adresse senden: ufficioordinamentoelettorale@comune.palermo.it.
Zu den unabdingbaren Voraussetzungen gehören: ein Abitur, der Genuss politischer Rechte, keine Vorstrafen und keine Verwandten, die Kandidaten sind.
Die Vergütung beträgt 280 Euro für den Einsatz im gesamten Wahlgang, die Wahlhelfer bekommen etwas weniger.
(Handhaben)

This post is also available in: English