Sizilien, Autos gegen Schaufenster: Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in Palermo

#Sizilien #Autos #gegen #Schaufenster #Raubüberfall #auf #ein #Juweliergeschäft #Palermo

Ein bekanntes Juweliergeschäft im Zentrum von Palermo Es wurde heute Morgen im Morgengrauen von Dieben gestürmt, die durch das Fenster einbrachen, indem sie ein gestohlenes Auto auf Sie warfen.
Die Juwelen des Juweliergeschäfts Crown an der Ecke Via Mariano Stabile und Via Ruggero Settimo sind ins Visier der Kriminellen geraten.
Dies ist der gleiche Modus, den die Kriminellen am Montagabend in einem anderen Juweliergeschäft in der Via Serradifalco anwendeten.

Die Diebe ließen den Gebrauchtwagen als Rammbock an Ort und Stelle liegen und flüchteten nach Plünderung wertvoller Gegenstände.
Die Polizei intervenierte vor Ort und ermittelt, was passiert ist, während das Juweliergeschäft eine Bestandsaufnahme macht, um zu verstehen, wie viel der Diebstahl ausmacht.
In denselben Stunden wurde eine Bar auf der Piazzetta Bagnasco angegriffen.

Hier nahmen die Diebe, die in die Nacht eindrangen, den Erlös mit.
Der Kandidat für das Bürgermeisteramt von Palermo, Fabrizio Ferrandelli, intervenierte in den beiden Episoden, die beobachteten: “Palermo wacht auf und zählt die Schäden einer Nacht im fernen Westen.
Das Thema Sicherheit ist für jeden von grundlegender Bedeutung, der hofft, eines Tages Palermo regieren zu können.
Ich bin fest davon überzeugt, dass die Verwaltung eine moralische Verpflichtung hat, den Bürgern, Händlern und allen, die auf den Straßen und in den Stadtteilen unserer Stadt leben, ein sicheres Gefühl zu garantieren.
Ich spreche den Händlern, die Opfer der Übergriffe von heute Nacht wurden, meine volle Solidarität und Nähe aus

This post is also available in: English