Nachrichten

Schiff aus Ustica kommt verspätet an, Passagiere: “Wir haben auf die Abfahrt des Kreuzfahrtschiffs gewartet” (VIDEO)

#Schiff #aus #Ustica #kommt #verspätet #Passagiere #Wir #haben #auf #die #Abfahrt #des #Kreuzfahrtschiffs #gewartet #VIDEO #BlogSicilia #Neueste #Nachrichten #aus #Sizilien

Das Schiff, das Ustica um 15:00 Uhr verlassen hatte, erreichte den Hafen von Palermo mit 40 Minuten Verspätung im Vergleich zur geplanten Zeit heute.

Eine Stunde blieb vor der Einfahrt zum Hafengelände und wartete darauf, dass eines der beiden angedockten Kreuzfahrtschiffe die Docks verließ, um seine Tour rund um das Mittelmeer fortzusetzen.

„Es ist wirklich eine unvorstellbare Situation“, sagt Giuseppe Caminita, Einwohner von Ustica, der nach Palermo gekommen war, um seine beiden Kinder zu impfen.
Wir standen über eine Stunde vor dem Hafen und warteten darauf, einlaufen und endlich anlegen zu können.
Ich muss meine Kinder zum Impfzentrum der Fiera bringen, wo wir um 19 Uhr einen Termin hatten, und wir riskieren eine leere Fahrt.
Eine echte Schande.
Es würde genügen, die Abfahrtszeit von der Insel um eine halbe Stunde vorzuziehen, um diesen Stau zu umgehen.
Denn neben dem Kreuzfahrtschiff muss noch ein zweites die Hauptstadt verlassen und dann auch noch das Tragflügelboot“.

Das Schiff legte um 18.40 Uhr mit vierzig Minuten Verspätung an.
„Wir müssen bereits mit langsamen Schiffen reisen, die drei Stunden brauchen, wenn es schneller und länger dauern würde – fügt Caminita hinzu – wir müssen auch auf die Kreuzfahrtschiffe warten.
Es ist unvorstellbar “.

Selbst der Bürgermeister von Ustica hält es für inakzeptabel, dass sich die Verzögerungen wiederholen.
„Ich werde mich dem Problem mit dem Hafenmeisteramt und der Hafenbehörde stellen – sagt der Bürgermeister Salvo Militello – es ist nicht richtig, dass meine Mitbürger auf die Zeiten der Kreuzfahrtschiffe warten müssen.
Unter anderem, wenn die Passagiere der Schiffe im Urlaub sind, ändert sich nichts, wenn sie eine halbe Stunde später die Docks verlassen.
Wir sind bereits in den Verbindungen bestraft und außerdem treten diese Situationen auf, es ist wirklich eine Situation, die ich nicht akzeptieren kann.