Retake Palermo: Zum Tag der Erde eine Veranstaltung in Synergie mit den Realitäten des Territoriums

#Retake #Palermo #Zum #Tag #der #Erde #eine #Veranstaltung #Synergie #mit #den #Realitäten #des #Territoriums

Anlässlich des Earth Day organisiert die Retake Foundation ihre erste nationale Veranstaltung: 21 Städte werden mit unterschiedlichen aktiviert Aktivitäten zur Pflege der städtischen und natürlichen Umwelt, von der Reinigung von Flussufern, über die Pflege von Parks, von Pflanzen, über Bildungsprojekte in Schulen bis hin zur Organisation von Führungen.

Retake Palermo hat einige lokale Gruppen und Verbände zusammengerufen, die an der Veranstaltung teilnehmen werden: Out of Hours Prodaction, Cesvop, Azzizzart, XIII Victims Committee, Castello Association und Maredolce Park.
Die Einladung zur Teilnahme steht auch anderen Vereinen und einzelnen Bürgerinnen und Bürgern offen, die bereit sind, aktiv zu werden und sich an dieser und vielen anderen Initiativen in der Region zu beteiligen.
An der Veranstaltung, die von der Gemeinde Palermo, der Region Sizilien und der Universität Palermo gesponsert und von RAP unterstützt wird, werden die Studenten des Istituto Alberghiero Piazza teilnehmen.

Der Termin ist für Freitag, den 22.
April, 9.00 Uhr, am Molo Sant’Erasmo für einen Vormittag, der der Restaurierung des städtischen Dekors an der Lungomare-Promenade gewidmet ist, einem Treffpunkt für Familien, Jugendliche und Sportler.

Die Veranstaltung wird von RadioIn102 live im Radio verfolgt.

Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit, die Retake-App zu starten, mit der Sie alle Aktivitäten des Vereins messen können, von der Anzahl der Teilnehmer über die Menge des gesammelten Materials bis hin zur Anzahl der sanierten Orte.
Die Nutzung der Retake-App wird es ermöglichen, die Auswirkungen der Bewegung auf das Territorium und die Menschen noch sichtbarer zu machen.

Marco D’Amico Präsident von Retake Palermo

This post is also available in: English