PuliAmoCatania: 30 Freiwillige säubern die Piazza Europa – Catania News

#PuliAmoCatania #Freiwillige #säubern #die #Piazza #Europa #Catania #News

Heute Morgen von 8 bis 11 Uhr fand die erste Ausgabe von PuliAmoCatania statt, einer Initiative, die geschaffen wurde, um die Bürger für die Bedeutung der Ökologie zu sensibilisieren.
Dreißig Freiwillige, bewaffnet mit Handschuhen, Besen, Schaufel und Müllsäcken, trafen sich auf der Piazza Europa, um den zahlreichen Müll zu beseitigen, der zwischen Blumenbeeten und Wegen verstreut war.

Im Zentrum der Intervention stehen auch der Sarazenenturm, der den Platz dominiert, und der seit Jahren vertrocknete Brunnen, der jetzt als Abfallbehälter im Freien genutzt wird.
Die in Teams aufgeteilten Freiwilligen füllten zwanzig Müllsäcke, die dann von Gema, dem Unternehmen, das sich mit Umweltdiensten in Catania befasst, eingesammelt wurden.

Wir sind mit dieser ersten Ausgabe von PuliAmoCatania zufrieden: 30 Freiwillige sind unserem Aufruf zur Säuberung der Piazza Europa gefolgt“, Erklärt Stefano Lo Cicero Vaina, Sprecher von PuliAmoCatania, einer Initiative, die zusammen mit drei anderen Bürgern von Catania konzipiert wurde: Massimo Ferrante, Gianluca Seminara und Michele Vivaldi.

In einer Woche haben wir diese Veranstaltung auf die Beine gestellt, die das Thema Ökologie in den Mittelpunkt rücken soll.
Catania ist von Dreck heimgesucht, nicht nur, weil der Stadtökologiedienst offensichtlich nicht optimal funktioniert, sondern auch, weil es eine ernsthafte kulturelle Kluft zwischen den Menschen gibt, die die Stadt jeden Tag verschmutzen, ohne sich der verschiedenen, schwerwiegenden Folgen bewusst zu sein ihre Gesten.
Mit dieser Initiative wollen wir den Bürgern die Augen öffnen und sie einladen, sich um den Bürgersteig oder das Blumenbeet unter dem Haus zu kümmern.
Das Zahlen von Steuern gibt uns das Recht, effiziente öffentliche Dienstleistungen zu fordern, befreit uns jedoch nicht von der Pflicht, unsere Stadt nicht zu beschmutzen und sich aktiv um sie zu kümmern.
– schließt Lo Cicero ab, der hinzufügt -: Wir möchten darauf hinweisen, dass PuliAmoCatania keine politische Konnotation hat: Ökologie ist ein universeller Wert, der den Menschen betrifft, noch vor dem Bürger.„.

This post is also available in: Englisch Französisch Deutsch Spanisch