Polizist von einer Babybande in Palermo angegriffen

#Polizist #von #einer #Babybande #Palermo #angegriffen

Heftige Nacht auf dem Capo-Markt in Palermo.

Ein 37-jähriger Polizist landete im Krankenhaus, wo er von einer Gruppe Teenager getreten und geschlagen wurde.
Alles begann damit, dass zwei Kinder in einer Pizzeria zwei Paare und eine behinderte Person beleidigten und belästigten.
Nach der Abschiebung kehrten die ganz jungen Leute zusammen mit einem Dutzend Jungen zwischen 15 und 20 Jahren mit Knüppeln und Flaschenscherben an den Ort zurück.
Zu diesem Zeitpunkt versuchte der Beamte, der außer Dienst war, sie zum Unterlassen zu bewegen, wurde jedoch angegriffen, obwohl er zur Einschüchterung zwei Schüsse in die Luft abgegeben hatte.

This post is also available in: English