Phlebolymphologie, die erste interregionale Konferenz in Palermo. Guttuso (SIF): „Die Jugend in Sizilien wächst

#Phlebolymphologie #die #erste #interregionale #Konferenz #Palermo #Guttuso #SIF #Die #Jugend #Sizilien #wächst

Der erste interregionale Kongress der Italienischen Gesellschaft für Phlebololymphologie, bei dem es um die Partnerschaft zwischen jungen sizilianischen und ligurischen Phlebolymphologen geht, wird morgen offiziell in Palermo beginnen und auch in Sanremo Halt machen.

Nach der offiziellen Übergabe der Zertifikate an die Ärzte, die den ersten postgradualen Universitätslehrgang “Phlebologie und Lymphologie: Hämodynamik, Diagnostik und integrierte Therapien” absolviert haben – eine echte Innovation aus Ausbildungssicht, wenn man bedenkt, dass es sie bisher gab kein vergleichbarer Universitätslehrgang in Italien – das Engagement der Italienischen Gesellschaft für Phlebolymphologie setzt sich in Sizilien und darüber hinaus fort.
Diesmal werden die jungen Leute von Sif Young dank der Partnerschaft zwischen Sizilien und Ligurien relevant sein.

Während der Konferenz, die morgen um 9.00 Uhr in Palermo beginnt, wird das neue regionale Referenzzentrum für seltene Krankheiten für Lymphödeme, das an der einfachen Abteilung für Phlebolymphologie unter der Leitung von Dr.
Mario Bellisi in der Poliklinik Paolo Giaccone in Palermo.
Das Zentrum wurde im vergangenen Februar aufgrund der hohen Fallzahl und der über die Jahre erzielten Aktivitäten ausgezeichnet.
Die Struktur ist in der Tat heute die einzige Realität im mittleren Westen Siziliens, die sich dem Umgang mit fortschrittlichen Medikamenten bei trophischen Geschwüren der unteren Gliedmaßen und insbesondere bei Lymphödemen verschrieben hat.

Die erste Station der Konferenz ist die Villa Magnisi, Sitz des Ärzteordens von Palermo.
“Das Ziel der ersten Sif Young Conference wird es sein, junge Ärzte, die Experten für Phlebolymphologie sind, so weit wie möglich einzubeziehen – sagt Ilenia Guttuso, Leiterin der Phlebologie und Leiterin von Sif Giovani Sicilia – das wollen wir zeigen die sizilianische Jugendquote wächst exponentiell.
Wir sind stolz, unseren jungen Kollegen aus anderen Regionen Italiens berichten zu können, dass Palermo dank der einfachen Abteilung für Phlebolymphologie der Poliklinik geworden ist eine Referenz auf nationaler Ebene für die Behandlung von Lindedemi”.

Die Ehrenpräsidenten von Sif, Giuseppe Genovese, Marco Viani, Loïc Vaillant, Rebecca Elwell werden anwesend sein; die Präsidenten Mario Bellisi, Leiter SIF Sizilien, Ilenia Guttuso, Leiter SIF Giovani Sicilia, Giovanni Turtulici, Leiter SIF Ligurien, Lorenzo Ricolfi, Leiter SIF Giovani – Ligurien; schließlich der wissenschaftliche Rat von Sif, bestehend aus Maurizio Bruschi, Edmondo Palmeri, Laura Patton und Raffaella Piovesan.
Die Veranstaltung wird am 23.
April in Sanremo im Napoleon Room des Grand Hotel Londra fortgesetzt.
Beide Konferenzen sind zahlenmäßig begrenzt und bieten die Möglichkeit, 6 bzw.
8 Trainingspunkte zu erwerben.

Lesen Sie auch

Palermo Phlebologie

Über den Autor

This post is also available in: English