Nachrichten

Palermo, „Versicherungsbetrug“: die Namen der Verhafteten und der Ermittlungen

#Palermo #Versicherungsbetrug #die #Namen #der #Verhafteten #und #der #Ermittlungen

PALERMO – Bei der Untersuchung der Betrugspolitik wurden acht Personen vorsorglich erreicht.
Drei sind gefälschte KI Hausarrest.

Dies sind Salvatore Mendola, 57, aus Ficarazzi, Francesco Mendola, 34, ebenfalls aus Ficarazzi, und Francesco Sideli, 75, der in Gratteri, ebenfalls in der Provinz Palermo, lebt.

Gegen alle drei wird wegen krimineller Vereinigung, missbräuchlichem Zugriff auf Datenbanken und Versicherungsbetrug ermittelt.

Residenzpflicht und Verbot für sechs Monate aus der Berufsausübung im Versicherungsbereich für Jonathan Varrica, 27, aus Ficarazzi; Paolo Genovese, 35, aus Palermo; Nicola Pedone, 42 Jahre alt, aus Bagheria; Vincenzo Teresi, 62, aus Palermo; Caterina Lucia, 33 Jahre alt aus Ficarazzi.

Gegen sie wird wegen krimineller Vereinigung und missbräuchlicher Ausübung des Versicherungsgeschäfts ermittelt.