Palermo und Lourdes sind „näher“, ab morgen zwei Direktflüge pro Woche

#Palermo #und #Lourdes #sind #näher #morgen #zwei #Direktflüge #pro #Woche

Der erste Palermo-Lourdes-Flug der Fluggesellschaft Volotea ist für morgen geplant.
Die Strecke wird mit 2 wöchentlichen Frequenzen, jeden Dienstag und Samstag, abgedeckt.
Die Wiederaufnahme der Flüge zur griechischen Insel Zakynthos (einmal pro Woche) ist ebenfalls für Samstag, den 2.
Juli geplant.

Lourdes ist einer der wichtigsten Wallfahrtsorte in Europa, Heimat der Wallfahrtskirche Unserer Lieben Frau von Lourdes.
„Wir sind stolz darauf, auch sizilianischen Passagieren die Möglichkeit bieten zu können, eines der wichtigsten religiösen Pilgerziele direkt und bequem zu erreichen.
Der spirituelle Bereich stellt einen der wichtigsten Tourismussektoren dar, und mit dieser neuen Verbindung möchte Volotea dies tun Relaunch unterstützen: Nach schwierigen, von der Pandemie geprägten Jahren geht die Erholung des gesamten Tourismussektors auch über diese Art des Reisens“, erklärte Valeria Rebasti, Country Manager Italy & Southeastern Europe bei Volotea.

Vom Flughafen Falcone Borsellino in Palermo sind 14 Volote-Strecken verfügbar: 5 inländische – Ancona, Neapel, Olbia, Venedig und Verona – und 9 ins Ausland, davon 7 nach Frankreich – Lourdes (neu für 2022), Deauville (neu für 2022), Lille (neu 2022), Lyon, Nantes, Nizza und Straßburg und 2 nach Griechenland, mit Flügen nach Athen (neu 2022) und Zakynthos.

This post is also available in: Deutsch