Palermo, Theaterbesuche von Mimmo Cuticchio im Palazzo Branciforte

#Palermo #Theaterbesuche #von #Mimmo #Cuticchio #Palazzo #Branciforte

Vom 7.
bis 10.
Juli im Inneren des Monte dei Pegni von Santa Rosalia aus Branciforte-Palastzu Palermodie dauerhaft hostet die Marionetten aus der historischen Sammlung der Cuticchio-Familiewird es einen Zyklus von Theaterbesuchen geben, der Erzähler, Werke und Besucher gleichzeitig einbezieht.

Der von Mimmo Cuticchio im Rahmen der 39.
Ausgabe des Festivals La Macchina dei Sogni konzipierte Weg wird die ausgestellten Puppen als Protagonisten und narratives Zentrum im theatralischen Raum der Handlung sehen, aus dem die Geschichten und Erinnerungen von Cuticchio selbst hervorgehen erzählen die Geschichte einer Familie von Opranti, die die Geschichte des Puppentheaters von der ersten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts bis heute nachzeichnet.

Der Monte dei Pegni di Santa Rosalia im Palazzo Branciforte mit seiner suggestiven Holzstruktur voller historischer Bedeutung ist zusammen mit dem Theater in der Via Bara all’Olivella und dem Theater in der Via Bara all’Olivella einer der emblematischen Orte der Ausgabe 2022 des Festivals La Macchina dei Sogni Archäologisches Regionalmuseum Antonio Salinas.

Die 60-minütigen Theaterbesuche finden in zwei Zeitfenstern statt:

Die Kosten für das Ticket betragen 5 Euro

Informationen und Reservierungen: Verein der Kunstsöhne von Cuticchio.
Tel.
+39 091 323400.

In Verbindung stehende Artikel

This post is also available in: Deutsch