Nachrichten

Palermo, Studenten stürmen in das Rektorat der VIDEO-Universität

#Palermo #Studenten #stürmen #das #Rektorat #der #VIDEOUniversität

Gehälter und Dienstleistungen stehen im Mittelpunkt des Streits.

PALERMO – „Gehaltserhöhungen und schlechte Dienstleistungen“: Dies sind die Gründe, die zum Protest einiger Studenten des Autonomen Studentenlabors der führtenUniversität Palermo.
An diesem Morgen brachen tatsächlich einige Jungen in das Innere von ein Chiaramonte-Palast auf der Piazza Marina, um ihre Ablehnung der am 10.
März verabschiedeten Bestimmung zum Ausdruck zu bringen.

Megaphon, Banner und eine Rauchbombe, um Antworten vom Rektorat der Unipa zu erhalten.
Dies ist, was die Studenten fragen, eine öffentliche Antwort aus Massimo Midirider im Juli 2021 gewählte Rektor der Universität der sizilianischen Hauptstadt.
Auf dem weißen Tuch, das im Palazzo Chiaramonte ausgestellt ist, steht: “Für Sie Gehaltserhöhungen, für uns schlechte Steuern und Dienstleistungen”.

Studenten, die eingebrochen sind (Foto von der LSA-Facebook-Seite)

In einem auf seiner Facebook-Seite veröffentlichten Beitrag erklärte das Autonomous Student Laboratory: „In den letzten Tagen gab es wieder eine unanständige Ohrfeige für uns Studenten.
Am 10.
März wurde die Erhöhung der Gehälter der Unipa-Verwaltungsmitarbeiter genehmigt.
An einer Universität mit den höchsten Anteilen an anspruchsberechtigten Nicht-Stipendien- und Wohnungsempfängern, an der die Leistungen für die Studienberechtigung fast nicht vorhanden sind, an der die Strukturen, in denen wir zum Studium gezwungen werden, marode und unzureichend sind, ganz zu schweigen von den Studentenwohnheimen Universitätsgebäuden, Gebäuden, die völlig verfallen und vernachlässigt sind, plant das neue Management, die Gehälter drastisch zu erhöhen.
Der Rektor ist der gesamten Studentenschaft Erklärungen schuldig, wir sind gekommen, um ihn in seinem Gebäude zu stören.
Schande!”.