Nachrichten

Palermo – Mitarbeiter der ASU-Region: „Ein Dekret und ein Zahlungsbefehl wurden ausgestellt, aber wir sind nicht zufrieden“

#Palermo #Mitarbeiter #der #ASURegion #Ein #Dekret #und #ein #Zahlungsbefehl #wurden #ausgestellt #aber #wir #sind #nicht #zufrieden

Im Anschluss an unsere präzise und drastische Mitteilung, mit der wir die organisatorische Ineffizienz der Regionalmaschine anprangerten und die forderten General Manager Die Entfernung des Managers, der für die nun chronische Verzögerung bei der Zahlung der Subvention an mehr als viertausendfünfhundert (4.500) Arbeiterväter verantwortlich ist, erließ das Arbeitsministerium am selben Tag unserer Beschwerde einen Erlass und Zahlungsauftrag.
Lassen Sie mich gleich klarstellen: Wir sind angehört worden, aber wir sind überhaupt nicht zufrieden! Wir bitten um Klarstellungen und Garantien für die Zukunft, dass sich das, was im vergangenen Monat und in den Vormonaten verifiziert wurde, nicht wiederholt.

Wir dulden nicht, nicht nur länger, einen Zahlungsaufschub für diejenigen, die es bis zum Monatsende nicht schaffen, mit einem Zuschuss / Almosen (€ 607,00) in einem Wert unterhalb der Armutsgrenze, von dem die Regierung und die Das Regionalparlament sollte sich schämen, nichts getan zu haben, um es zu erhöhen, wir tolerieren auch nicht, dass das Arbeitsministerium eine völlig eigene Klassifizierung des von ihm verwalteten Personals vornimmt und das ASU-Personal an den Rand und in eine niedrigere Kategorie verbannt, genau diese Personal, das weniger wahrnimmt und stattdessen verantwortungsbewusst besser geschützt werden sollte.

Wir teilen Ihnen mit, dass die unterzeichnenden Gewerkschaftsorganisationen, falls die schriftlich angeforderten Garantien, die bescheinigen, dass das ASU-Personal am selben Tag bezahlt wird wie alle anderen vom Arbeitsministerium verwalteten Arbeitnehmer, nicht eintreffen, nicht zögern werden, eine Reihe von Handelsgeschäften aufzunehmen Gewerkschaftsdemonstrationen, die nicht nur viele Unternehmen in die Knie zwingen werden, die von der Arbeit des oben genannten Personals abhängig sind, sondern auch in einem Protest vor dem Hauptquartier des Arbeitsministeriums gipfeln werden.

Ratsmitglied Scavone, General Manager Sciacca, es ist an der Zeit, wenn Sie sich nicht mit einem System abfinden wollen, das ständige Ungleichbehandlungen zwischen Arbeitnehmern betreibt, einzugreifen, um diesem beschämenden Verhalten der Ämter, für die Sie verantwortlich sind, ein Ende zu bereiten, jeder für seinen Teil.
Assessor Scavone, General Manager Sciacca, wir erwarten Ihre dringende schriftliche Antwort auf die Garantieanfragen des ASU-Personals, dass es nicht mehr Zahlungsverzögerungen geben wird als bei anderen Arbeitnehmern, die gleichermaßen von denselben Büros verwaltet werden.
Nur Ihre Aktion wird die Kampfinitiativen vermeiden können, die wir stattdessen im Falle Ihres inakzeptablen und provokativen Schweigens unternehmen werden.

ALE UGL SARDO-MINGRINO

UGL Autonomes Sizilien LUCCHESE

COBAS / CODIR D’AMICO

CONFINTESA GRECO

USB-GAMBINO