Palermo, Kandidaten, Symbole und Designierte, die Wahlen gehen in die Schlüsselphase

#Palermo #Kandidaten #Symbole #und #Designierte #die #Wahlen #gehen #die #Schlüsselphase

Alle offiziellen Zahlen nach der Präsentation der Listen: sechs angehende Bürgermeister und fast achthundert angehende Gemeinderäte für die vierzig verfügbaren Plätze in Sala delle Lapidi

PALERMO – Sechs Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters, zwanzig Listen mit fast achthundert angehenden Ratsmitgliedern und etwa vierzig designierten Assessoren.
Mit dem offizielle Präsentation der Listen Der letzte Ansturm auf eine der vierzig Bänke in der Sala delle Lapidi und die Regierung der fünften Stadt Italiens starteten im Büro des Generalsekretärs im Palazzo Jung.

In zwei Folgen werden wir sehen, welche die wichtigsten Namen sind

Zur Unterstützung von Roberto Lagallader es fast gelungen ist, alle Mitte-Rechts-Parteien und die Renzianer in einer einzigen Koalition zu vereinen Hälfte der Listen: neun.
Der Kandidat der Mitte links Franco Miceli wird von vier Listen unterstütztdie des Gemäßigten Fabrizio Ferrandelli von drei, Rita Barbera für zwei, Ciro Lomonte und Francesca Donato von einem zum anderen.

Listen von Roberto Lagalla

Lagalla wird unterstützt von Prima Italia (der von Lega-Führer Matteo Salvini gegründeten Formation), Dc Nuova, Forza Italia, Fratelli d’Italia, We work for Palermo, Alliance for Palermo, Noi con Italia, Moderati for Mayor Lagalla und Udc.
An der Spitze Italiens stehen zunächst die Vorsitzenden Igor Gelarda (aktueller Fraktionsvorsitzender in der Kammer) und die anderen scheidenden Direktoren Alessandro Anello, Marianna Caronia und Sabrina Figuccia.

Die Führer des Neuen DC von Totò Cuffaro ist die Gerichtsmedizinerin Nunzia Albano.
Platz finden auch der Unternehmer in der Bekleidungsbranche Massimo Niceta, der frühere Jugendkoordinator von Divernterà Bellissima Domenico Bonanno und Alì Listì Maman, der 2017 im Streit mit den M5s zurückgetreten war.
Leiter der UDC ist der Universitätsprofessor für Ingenieurwesen Luigi Palizzolo.
Ernährte die Patrouille scheidender Ratsmitglieder in Forza Italia: Anführer ist der Veteran Giulio Tantillo mit zwanzigjähriger Erfahrung, aber es gibt auch den ehemaligen Sizilien Futura-Italia Viva Gianluca Inzerillo, Caterina Meli und Ottavio Zacco, ohne den ehemaligen Gemeinderat für produktive Aktivitäten (mit Orlando) zu vergessen.
Leopoldo Piampiano (immer gesponsert von Edy Tamajo) und Natale Puma, in der Nähe von Franco und Andrea Mineo.
Unter den Frauen die ehemalige Pd Rosi Pennino, die ehemalige Stadtkommissarin von Diventerà Bellissima Stefania Munafò und Adelaide Mazzarino, Ehefrau des Kraftkämpfers Eusebio D’Alì.

Gesichter, die man auch schon in Fratelli d’Italia gesehen hatwo nach seiner Erfahrung als Direktor während des Orlando-Viertels der Europaabgeordnete und ehemalige Forceist Giuseppe Milazzo zurückkehrt, gefolgt von einer Gruppe scheidender melonischer Ratsmitglieder, des gemischt und schön werden: Francesco Scarpinato, Mimmo Russo, Fabrizio Ferrara, Valentina Caputo, Giuseppina Russa und Claudio Volante.
Es gibt auch den Bürgermeister von Ventimiglia di Sicilia Antonio Rini, Bruder der scheidenden Claudia (von Diventerà Bellissima, aber mit Orlando gewählt).

Wir arbeiten für Palermo ist eine der beiden Listen, die Lagalla direkt zuzurechnen sind und unter anderem von den Renzianern (ohne Symbol) Salvo Alotta, Francesco Bertolino, Paolo Caracausi, Carlo Di Pisa, Luisa La Colla, der Ratsherrin des Siebten, zusammengestellt wird Bezirk Pietro Gottuso, die Zeugin der Justiz Valeria Grasso und der ehemalige Stadtrat Idv Giusi Scafidi.
Wir mit Saverio Romanos Italien stellt sich mit den Leitern Patrizio Lodato (ehemaliger Provinz- und Gemeinderat) und mit Alessandra Minutella von Noi di Centro (von Clemente Mastella) vor.
Totò Lentini wird seine Liste der Allianz für Palermo anführen, obwohl er zu den möglichen Ratsmitgliedern gehört.

Sechs verwandte Symbole in der Moderate Liste für Lagalla, darunter Vittorio Sgarbis Renaissance und Italien im Giovanni Toti Center.
Der Anführer ist Antonino Santonastaso.
Lagalla trifft eine Wahl auf die Ratsmitglieder, die in voller Logik Cencelli genannt werden: Die ersten sechs Namen sind allesamt führende Vertreter der Parteien, aus denen sich seine breite Koalition zusammensetzt.

Der designierte Stellvertreter ist, wie Sie wissen, der ehemalige Bürgermeisterkandidat und ehemalige Präsident von Ars Francesco Cascio di Forza Italia.
Dann sind da noch zwei weitere Ex-Kandidaten, die Zentristin Lentini (Mna) und die Parlamentarierin von Fdi Carolina Varchi, sowie wieder der Nordliga-Spieler Pippo Fallica, Antonello Antinoro in Quota Noi con Italia (ehemaliger Regionalrat bei der UDC) und Alessandra Tirrito.
nahe dem Regionalrat Toto Cordaro.

This post is also available in: English