Nachrichten

Palermo, haben die Arbeiten für das neue Abfallsammelzentrum im Stadtteil Oreto begonnen

#Palermo #haben #die #Arbeiten #für #das #neue #Abfallsammelzentrum #Stadtteil #Oreto #begonnen

Anlässlich der Einweihung der kommunalen Abfallsammelstelle „Lennon“, die am 11 Palermo Die Arbeiten für den Bau eines neuen Zentrums namens „Basile“ haben begonnen.
Das teilte die mit Rap, wobei in einer Notiz hervorgehoben wird, dass, nachdem das Gebiet als „Baustelle“ abgegrenzt wurde, die Arbeiter des Unternehmens im Gange sind, um die Innenflächen auf dem in einem Teil des Parkplatzes von Basile identifizierten Gelände neu anzupassen.
Die Dokumente, so heißt es in der Notiz, wurden wie immer von Rap erstellt und vorgelegt und von der Gemeinde Palermo genehmigt, die bereits eine reguläre Gewerkschaftsverordnung erlassen hat, die das Unternehmen zur Durchführung der Bauarbeiten ermächtigt.

Die Abbrucharbeiten der Gehwege sind im Gange und gleichzeitig werden die dazugehörigen Elektrotrassen, Kanal- und Wasseranschlüsse ausgehoben, wofür die entsprechenden Verträge rechtzeitig von RAP unterzeichnet wurden – erklärt der Alleinverwalter von Rap Girolamo Caruso .
Auch die damit verbundenen Ausschreibungsverfahren für den Erwerb von Monoblöcken für Büros und Umkleidekabinen stehen kurz vor dem Abschluss.
Nächste Woche sind weitere Ausgrabungen geplant, um den Begrenzungszaun vorzubereiten, die bestehenden Blumenbeete zu positionieren und den Verkehr zu verbessern
“.

Die städtische Sammelstelle „Basile“ ist auch Teil der Gesamtplanung zur Umsetzung des von der Stadtverwaltung gemeinsam mit Rap gewollten getrennten Abfallsammelsystems in der Stadt Palermo, das neben dem Ausbau des Haus-zu-Haus-Systems Türsystem, auch die Einrichtung eines Netzes kommunaler Sammelstellen im Dienste der Bürger, die so angeordnet und verteilt sind, dass sie alle Bezirke der Stadt bedienen können.
Bis Mai, vorbehaltlich unvorhergesehener Ereignisse, die sich unserer Kontrolle entziehen – Caruso schließt ab – Die Stadt Palermo wird ihr siebtes kommunales Sammelzentrum haben“.

Das städtische Sammelzentrum „Basile“ gehört zum vierten Bezirk (Oreto), Bezirk 4 (Montegrappa – S.
Rosalia).
Das Eigentum an dem Gebiet gehört der Gemeinde Palermo, die Rap einen Teil davon zugeteilt hat, was einer Gesamtfläche von etwa 1900 Quadratmetern entspricht, die vollständig der neuen Infrastruktur im Dienste der Bürger gewidmet sind.

© Reproduktion vorbehalten


Schild: