Palermo, Geschenke des Schwesternordens an die Mission Biagio Conte

PALERMO – Der Orden der Krankenschwestern von Palermo spendet medizinische Hilfsmittel an die Hope and Charity Mission of Palermo. „Der Tod von Biagio Conte hinterlässt eine unendliche Lücke, aber er hinterlässt auch ein großes Vermächtnis, das der zentralen Bedeutung, sich um andere zu kümmern, sich für das Wohl der Gemeinschaft einzusetzen. Wir Krankenschwestern inspirieren unser tägliches Handeln von diesen Gründungsprinzipien“, sagte der Präsident des Ordens von Palermo, Antonino Amato, der hinzufügte: „Wir wollten das Andenken an einen einzigartigen Mann ehren, mit einer konkreten Geste der Unterstützung dieser außergewöhnlichen Realität, die er ist geschaffen mit Mut und Sturheit. Wir werden die Arbeit von Biagio Conte weiterhin mit Interventionen zur Unterstützung und Zusammenarbeit mit der Hope and Charity Mission unterstützen”.