Palermo. Flughafen, Rekordwachstum im Juni: über 726.000 Passagiere, + 3,9 % gegenüber 2019

#Palermo #Flughafen #Rekordwachstum #Juni #über #Passagiere #gegenüber #Libertà #Sicilia

ZU Juni stieg die Zahl der Passagiere, die vom internationalen Flughafen Palermo „Falcone Borsellino“ abflogen, um 3,9 %.
Für den Flughafen ist dies ein weiterer Rekord: 726.464 Passagiere gegenüber 699.415 im Jahr 2019.
Auch die durchschnittliche Anzahl der Passagiere pro Flug steigt von 139 auf 146.

Es war noch nie vorgekommen, dass die Bar im Juni die Grenze von 700.000 Passagieren überschritten hatte.
Dasselbe geschah im vergangenen Mai (704.000).

Das Wachstum im Juni erhöhte auch die Zahl der Transitpassagiere in den ersten sechs Monaten des Jahres 2022, die für etwa eine Woche das Niveau der Zeit vor der Pandemie (2019) übertrafen: 3.185.958 gegenüber 3.183.194 im Jahr 2019 (+2.764 Reisende).
Wachstum über Null halten: + 0,1 %.
Andererseits liegt die Zahl der Flüge zum und vom Flughafen Palermo bei -0,8 %: 4.986 gegenüber 5.026 im Juni 2019.

Im Zeitraum Januar-Juni stieg die Zahl der Flüge jedoch um 4,11 %: 24.740 gegenüber 23.764 Bewegungen im Januar-Juni 2019.
Der internationale Verkehr machte im Juni 30,57 % aus und erreichte in den ersten sechs Monaten des Jahres 25,2 %.
Mit diesen Zahlen deuten die Prognosen für den Monat Juli darauf hin, dass es ein weiterer Rekordmonat werden wird, mit einem Ziel: 800.000 Passagiere.

01.
Juli 2022 | 04:34

© REPRODUKTION VORBEHALTEN

This post is also available in: Deutsch