Palermo, Fi-Gipfel morgen mit Ronzulli, hier ist die Linie der “Orthodoxen”

#Palermo #FiGipfel #morgen #mit #Ronzulli #hier #ist #die #Linie #der #Orthodoxen

Forza Italia als “wesentliches Leuchtfeuer”, das sich an der Koalition verankert und die Mitte-Rechts-Linie respektiert, ohne nach vorne zu entkommen und zwar ohne “die schwankenden Haltungen, die die Führung der Partei besonders in den letzten Monaten geprägt haben”: Das ist die Position, die die sogenannten ‘Orthodoxen’ von Forza Italia zum morgigen Gipfeltreffen mit Senatorin Licia Ronzulli in Palermo zusammenbringen werden große Sizilianer und versuchen, die beiden Seelen der Partei zu versöhnen, die sich jetzt in den Haaren liegen.Die “Orthodoxen” werden auch behaupten, zuerst dem Vorsitzenden Gianfranco Miccichè die Notwendigkeit angedeutet zu haben, ein Mitglied von Forza Italia für das Bürgermeisteramt von Palermo zu nominieren, und dabei ausdrücklich den Namen genannt von Francesco vor sechs Monaten Cascio „während zu diesem Zeitpunkt die Kandidatur von Roberto Lagalla unterstützt und dann entlassen wurde.“ „Wir brauchen eine Klärung, wenn wir die Situation rekonstruieren wollen, weil die Differenzen bestehen“, sagen die „orthodoxen“ Quellen der Partei sollte in den Büros der Fraktion im Palazzo dei Normanni stattfinden, aber die Entscheidung ist noch nicht gefallen.

COPYRIGHT LASICILIA.IT © REPRODUKTION VORBEHALTEN

This post is also available in: English