Palermo: FdI-Quellen, Richtung ok Lagalla ohne Einigung über Musumeci – Sizilien

#Palermo #FdIQuellen #Richtung #Lagalla #ohne #Einigung #über #Musumeci #Sizilien

In diesem Fall würde sich die Parlamentarierin Carolina Varchi zurückziehen


(ANSA) – PALERMO, 27.
APRIL – Ohne die Einigung in der Mitte-Rechts-Partei über die erneute Nominierung von Nello Musumeci für die Präsidentschaft der Region Sizilien wären die Brüder von Italien bereit, sich der Unterstützung von Roberto Lagalla (UDC) zuzuwenden.
Als Kandidatin für das Bürgermeisteramt von Palermo würde in diesem Fall die Abgeordnete der FdI Carolina Varchi (FdI), eine Kandidatin der letzten Tage, einen Schritt zur Seite treten.
Das geht aus FdI-Quellen hervor.
Melonis Partei vertraut auf das Dreiergespräch Berlusconi-Meloni-Salvini, aber nichts ist selbstverständlich.
Die Frist wird zwischen heute und morgen festgelegt.
Dann die endgültige Entscheidung durch FdI.
(HANDHABEN).

REPRODUKTION VORBEHALTEN © Copyright ANSA