Palermo, Diebstahl und Erhalt von Schmuck und Silberwaren: Dieb und Ladenbesitzer werden angezeigt

#Palermo #Diebstahl #und #Erhalt #von #Schmuck #und #Silberwaren #Dieb #und #Ladenbesitzer #werden #angezeigt

Die Staatspolizei identifizierte und meldete einen 47-jährigen Mann, der in der Gegend der Via de Cantieri in Palermo wohnte, wegen Diebstahls und Hehlerei.
Ihm wird vorgeworfen, am 20.
März Ringe, Ohrringe, Uhren und Besteck aus der Wohnung eines Anwalts in der Nähe der Via Catania gestohlen zu haben.

Dank Ermittlungen der Polizeiwache Libertà fanden die Polizisten einen Teil der Diebesgüter im Haus des Mannes und einen Teil in einem Goldkaufgeschäft in der Gegend von Via Oreto.
Der Anwalt hatte die Anwesenheit der Diebe bemerkt, weil beim Alarmieren eine Nachricht auf seinem Smartphone eingetroffen war.
Trotz des rechtzeitigen Anrufs der Notrufnummer und der Ankunft der Autos gelang den Dieben die Flucht.

© Alle Rechte vorbehalten

This post is also available in: English