Palermo: Der 205. Jahrestag der Gründung der Strafvollzugspolizei wird gefeiert

#Palermo #Der #Jahrestag #der #Gründung #der #Strafvollzugspolizei #wird #gefeiert

Gestern, am 7.
Juli, wurde in Sizilien der 205.
Jahrestag der Gründung der Strafvollzugspolizei gefeiert.

Die Zeremonie, die im Gefängnisinstitut „Antonio Lo Russo“ Pagliarelli in Palermo stattfand, sah die Anwesenheit der höchsten regionalen institutionellen Beamten und des Corps, einer Partei, die alle Institute und Dienste der Insel einbezog.

Während der Zeremonie wurden die Besonderheiten und die Identität eines Korps gefeiert, das mit 37.157 Mitarbeitern die Verwahrung, Beobachtung und Behandlung von 54.771 Häftlingen und Internierten in 189 Gefängnissen für Erwachsene, in 17 Einrichtungen für Minderjährige und in anderen Einrichtungen, wie bereits hervorgehoben, sicherstellt von Ministerin Marta Cartabia während der nationalen Zeremonie, die am 28.
Juni in Rom in der Giovanni Falcone Training School in der Via Di Brava stattfand.
Die Regionalpartei der Strafvollzugspolizei kehrt in Anwesenheit zurück, sehr erwünscht von der Superintendentin der Regionalverwaltung Dr.
Cinzia Calandrino, die vom Direktor des Pagliarelli-Instituts „Antonio LORUSSO“ Dr.
Maria Luisa Malato und vom Kommandanten der Stellvertretende Exekutivabteilung Giuseppe Rizzo, sowie von einer Reihe von Mitarbeitern, die aus den Mitarbeitern der Abteilungen der Institute für Erwachsene und Minderjährige, der Übersetzungs- und Wacheinheiten, des regionalen Superintendenten, der Berufsschule von Catania und verschiedener Spezialisierungen bestehen, darunter die Hundedienst, Flughafen, Schießlehrer, Motorradfahrer und die regionale Ermittlungseinheit aus ganz Sizilien.

Während des Festes wurden nach der Verlesung der Botschaften des Präsidenten der Republik Sergio Mattarella, der Justizministerin Marta Cartabia und des Leiters der Abteilung für Strafvollzugsverwaltung Carlo Renobbio die Ehrungen an diejenigen Mitarbeiter verliehen, die sich durch lobenswerte Interventionen ausgezeichnet haben im Dienst und außer Dienst sein.

COPYRIGHT LASICILIA.IT © REPRODUKTION VORBEHALTEN

This post is also available in: Englisch Französisch Deutsch Spanisch