Palermo. CNA Sicily und UniCredit, Vereinbarung gegen die “Energiepreiserhöhung”

#Palermo #CNA #Sicily #und #UniCredit #Vereinbarung #gegen #die #Energiepreiserhöhung #Libertà #Sicilia

ZUUnterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen bei der Bewältigung des jüngsten erheblichen Anstiegs der Energiepreise durch Unterstützung ihres Liquiditätsbedarfs, insbesondere in den Sektoren, die am stärksten von den Erhöhungen betroffen sind und die Gefahr laufen, dass ihr Betriebskapital weiter sinkt.
Mit diesem Ziel haben UniCredit und CNA Sicilia eine Vereinbarung unterzeichnet, die auf die konkrete Unterstützung der verbundenen Unternehmen abzielt: Genauer gesagt wird die Bank eine neue Kreditlinie mit einem Mindestbetrag von 10.000 Euro und einer Laufzeit von 12 Monaten bereitstellen inklusive Vorabamortisation bis zu 6 Monaten zu günstigen Konditionen.

Die Intervention ist Teil der umfassenderen Strategie von UniCredit, die zur Zuweisung einer Obergrenze von 3 Milliarden Euro führte, um Unternehmen im Land zu unterstützen, die von den „teuren Rechnungen“ betroffen sind, und für diejenigen, die aufgrund der aktuellen Situation auf den internationalen Märkten mit außergewöhnlichen Bedürfnissen konfrontiert sind .
„Mit dieser Vereinbarung beabsichtigen wir, auf die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen in Bezug auf ein nicht aufschiebbares Problem zu reagieren, mit einer Logik der Aufmerksamkeit und aktiven Präsenz, die auf unsere Gemeinschaften ausgerichtet ist.
– erklärt Salvatore Malandrino, Leiter der Region Sizilien von UniCredit Italien – Insbesondere dank der mit CNA Sicily unterzeichneten Vereinbarung können die verbundenen Unternehmen von speziellen Kreditlinien profitieren, um die negativen Auswirkungen der Energiekosten zu begrenzen “.

“In dieser heiklen und komplexen Phase großer Schwierigkeiten, die auch mit teurer Energie und dem Anstieg der Rohstoffpreise verbunden sind – sagt der Sekretär von CNA Sizilien, Piero Giglione – wollte unser Verband dieses zusätzliche Instrument den angeschlossenen Unternehmen zur Verfügung stellen, das, von diesen exponentiellen Anstiegen erleiden einen Schlag.
Eine Gelegenheit, die wir dank der Sensibilität von UniCredit geschaffen haben, die weiterhin ein wichtiger Partner auf dem Weg der Hilfe und finanziellen Unterstützung zugunsten des produktiven Gefüges der Insel ist.
Dies ist eine Unterstützungsinitiative, die es unseren Unternehmen ermöglicht, den Liquiditätsbedarf zu decken, der sich aus manchmal ungerechtfertigten Preiserhöhungen ergibt.
Alle Interessierten – schließt Giglione – können sich an unsere CNA-Büros wenden “.
UniCredit-Filialen stehen für weitere Einzelheiten weiterhin zur Verfügung.

01.04.2022 | 12:01
© REPRODUKTION VORBEHALTEN

This post is also available in: English