Palermo: Chaossitze; Lagalla, Regierung greift sofort ein – Sizilien

#Palermo #Chaossitze #Lagalla #Regierung #greift #sofort #ein #Sizilien

(ANSA) – PALERMO, 12.
JUNI – „Angesichts dessen, was in vielen Wahlabteilungen passiert, wo es noch nicht einmal Wahlpräsidenten gibt und die Wahloperationen noch nicht begonnen haben, fordern wir ein entschlossenes und sofortiges Eingreifen der nationalen Regierung.
damit er die tatsächliche Ordnungsmäßigkeit der Verwaltungswahlen von Palermo gewährleistet“.
So der Mitte-Rechts-Bürgermeisterkandidat von Palermo Roberto Lagalla.
(HANDHABEN).

REPRODUKTION VORBEHALTEN © Copyright ANSA