Palermo – Ars. Gesetzentwurf zur Entwicklung von Energienetzen in Sizilien angenommen

#Palermo #Ars #Gesetzentwurf #zur #Entwicklung #von #Energienetzen #Sizilien #angenommen

Der Gesetzentwurf von Giorgio Assenza, den er als einziger unterzeichnet hat, wurde von der sizilianischen Regionalversammlung angenommen, der die Straffung der bürokratischen Verfahren vorsieht, um die Entwicklung von Energienetzen auf der Insel zu beschleunigen und zu erleichtern.

„Die kostenlose Umwandlung meines Projekts in ein Gesetz – bekräftigt Assenza – wird Sizilien eine große wirtschaftliche Entwicklung bringen, da eine bessere und weit verbreitete Energieverteilung ohne öffentliche Ausgaben und unter Berücksichtigung der Umwelt nur jedem anderen Wirtschaftssektor zugute kommen kann.
Mit dieser neuen Regel kann sich Sizilien mit Mechanismen ausstatten, die die bürokratischen Verfahren beschleunigen, die immer noch mit nichts anderem als einem königlichen Dekret verbunden sind! Es ist an der Zeit für Rechtsinstrumente, die wie dieses die Aktivierung gestraffter Verfahren ab dem Erhalt der Genehmigungen und in jedem Fall verkürzte Verfahren für jede Art von Eingriff ermöglichen.

This post is also available in: English