Palermitan in Turin von Fahrrad angefahren: 1. Operation an der Halswirbelsäule

Dem jungen Mann aus Palermo drohen schwere Konsequenzen, der in der Nacht des 21. Januar von einem Fahrrad an der Halswirbelsäule getroffen wurde. Heute Morgen wurde der Student operiert, um die erlittenen Verletzungen zu stabilisieren. Mauro, 23 Jahre alt, wartete, als die Tat passierte, auf den Eintritt Der Strand-Nachtclub in Turinals ihm ein zweirädriges Elektrofahrzeug auf den Kopf fiel.