Neapel Palermo und Rückflüge gestrichen: Unannehmlichkeiten für Passagiere

#Neapel #Palermo #und #Rückflüge #gestrichen #Unannehmlichkeiten #für #Passagiere

Bittere Rückkehr von den Osterferien für Passagiere auf den Flügen Neapel Palermo und Palermo Neapel, die gestern, Dienstag, 19.
April, plötzlich von der Fluggesellschaft Volotea abgesagt wurden.

Ein starker Nachteil aufgrund der Annullierung des Neapel-Palermo-Fluges V71579 und Abflug um 16:50 Uhr.
Eine Annullierung, die auch zur Annullierung des Palermo-Neapel-Fluges V71578 führte, der um 18:20 Uhr abflog.

Stornierungen, die den Passagieren, die das gewählte Ziel rechtzeitig und nach eigenen Angaben erreichen wollten, große Unannehmlichkeiten bereiteten.
Nach der Analyse von ItaliaRimborso scheint es jedoch Möglichkeiten zu geben, eine finanzielle Entschädigung in Höhe von 250 Euro zu erhalten, wie dies in der Gemeinschaftsverordnung 261/2004 vorgesehen ist.

Passagiere des stornierten Volotea Neapel Palermo und Rückfluges können das Formular auf der Website ausfüllen, um die Unterstützung von ItaliaRimborso kostenlos zu aktivieren.
italiarimborso.it.
Alternativ können Sie eine Whatsapp-Nachricht an senden 3421031477 oder ruf ihn an 06 56548248.


This post is also available in: English