Nas überprüft Restaurants in Palermo und stellt hygienische und sanitäre Mängel fest

#Nas #überprüft #Restaurants #Palermo #und #stellt #hygienische #und #sanitäre #Mängel #fest

Mit dem Nahen der Sommersaison hat das Militär der Nas von Palermo im Rahmen der vom Carabinieri-Kommando des Gesundheitsschutzes ausgearbeiteten Strategie die Kontrollaktivitäten im Bereich Catering und ethnische Lebensmittel verstärkt, mit besonderem Augenmerk auf Palermo B.
durch Intensivierung der Kontrolltätigkeiten zur Verhinderung und Bekämpfung rechtswidrigen Verhaltens und Überwachung der Einhaltung von Vorschriften.

„Im Laufe des Monats Mai haben die Mitarbeiter von Nas – so eine Notiz der Carabinieri, die die Namen der Räumlichkeiten nicht preisgegeben haben – 59 Restaurants inspiziert und dabei dokumentarische Unregelmäßigkeiten und hygienische und sanitäre Mängel in 9 Einrichtungen in Palermo und Bagheria festgestellt.
Abschließend Bei den Kontrollen wurden 5 Personen den Justizbehörden und 9 den zuständigen Gesundheitsbehörden gemeldet Hohe Verwaltungsstrafen in Höhe von insgesamt 15.900 € Bei den Kontrollen wurden 516 kg Lebensmittel, hauptsächlich Fisch und Fleisch, beschlagnahmt und die Einstellung der Tätigkeit fortgesetzt von zwei Jahren“.

Die hauptsächlichen mutmaßlichen Verstöße betrafen schwerwiegende Hygienemängel der Räumlichkeiten oder der Lebensmittellagerungsmethoden, das Fehlen von Unterlagen zum Nachweis der Herkunft der Produkte, Versäumnisse bei den Selbstkontrollverfahren gemäß dem HACCP-System, Versäumnisse bei der Kommunikation über die Verwendung von Geräten und Änderungen an den Räumlichkeiten auf Gesundheitsakten und, in a
Fall hatte ein Mitarbeiter keinen Schulungsnachweis für das Ernährungspersonal.

This post is also available in: English