Müllchaos in Palermo, Vororte versinken im Müll, keine Nachrichten auf Bellolampo (VIDEO)

#Müllchaos #Palermo #Vororte #versinken #Müll #keine #Nachrichten #auf #Bellolampo #VIDEO #BlogSicilia #Aktuelle #Nachrichten #aus #Sizilien

Mehrere Straßen kämpfen mit undifferenzierten Haufen, viele Brände in der Stadt

Palermo und dieAbfall Notfall: eine Geschichte, die kein Ende zu haben scheint.
Seit Monaten debattiert die Politik über die Müllberge an jeder Straßenecke.
Abgesehen von der Lounge in der Innenstadt und den wichtigsten Touristenattraktionen leidet und kämpft der Rest der Stadt seit einiger Zeit unerlaubte Abgabe von unsortiertem und Sperrmüll.
Fast 6000 diejenigen von Rap in den ersten Junihälften.

Überall in der Stadt liegen Haufen, sogar ein verlassenes Solarpanel

Offensichtliches Chaos zum Beispiel in der Via Nicoletti, wo nur wenige Schritte vom städtischen Sammelzentrum entfernt eine Freilanddeponie am Straßenrand wurde wieder regeneriert.
Schwierige Situation auch in den innersten Gegenden von Mondello, wie z über Diomede oder hinein über Tolomea, wo sich Anwohner darüber beschweren, dass der auf dem Bürgersteig zurückgelassene Müll nicht eingesammelt wird.
Es ist auch nicht frei von dem Problem Viale Regione Sicilianainsbesondere an den Kreuzungen mit über Pietro Calandra Und über Piero della Francesca.
Abfall gemeldet über Brunelleschi und im Bereich von Borgovecchiozwischen über Archimede Und Piazza della Paceauch hier nur wenige Schritte von der städtischen Sammelstelle entfernt.

Probleme, die in einer Zeit, in der wir in ganz Europa über Umweltpolitik und Recycling sprechen, anachronistisch erscheinen, die aber stattdessen dramatisch aktuell und real sind.
Und wenn wir von ökologischen Übergängen sprechen, einige Unzivilisierte sind wirklich vergangen.
Im über Lanza di Scalea in der Tat, nur wenige Meter von einer Müllhalde entfernt, jemand hat sogar ein beschädigtes Solarpanel zurückgelassen.
Sonderverweigerung und die daher ein weiteres außerordentliches Eingreifen von Rap erfordern.

Die Gemeinde versucht, mit Rap und Reset zu sprechen

Abfall in Palermo, über Nicoletti

Ein Problem, das der Verlassenheit, für das nie eine Lösung gefunden wurde.
Eines der vielen großen ungelösten Probleme der sizilianischen Hauptstadt.
In der Vergangenheit wurde viel über die Kontrolle sogenannter Grenzgebiete gesprochen, Orte, an denen Sperrmüll zurückgelassen wird.
Das alles blieb leider erfolglos.
Von den Worten war es nicht möglich, zu den Tatsachen überzugehen.

Doch in diesen Tagen scheint es, dass es einen neuen Höhepunkt erreicht hat.
Trotz aller dringenden Interventionen von Rap werden einige Straßen sofort wieder schmutzig.
Andere verwandeln sich leider in echte Mülldeponien.
Wie im Fall von über Enrico Mattei und von über Emilio Ducrot, Straßenarterien in der Nähe des Industriegebiets von Palermo.
Bereich, auf dem ein institutioneller Konflikt zwischen Rap und der Gemeinde ausbrach, der zum Rücktritt des alleinigen Direktors Girolamo Caruso geführt hatte.

Der Rücktritt vom Amt wurde dann von Roberto Lagalla abgelehnt, der spätestens gestern zurückkehrte, um über das Thema Abfall zu sprechen, und einen atemlosen Dialog mit Rap und Reset ankündigte.Wir sind nicht untätig.
Wir prüfen und untersuchen mit Rap und Reset die Möglichkeit, neue und effektivere Organisationsmodelle sofort einzuführen
die auch die Zusammenarbeit der beiden Tochterunternehmen vorsehen.
Kurz- und mittelfristig besteht die Absicht, neue Ressourcen für die Verbesserung der Mittel und Humanressourcen zu identifizieren, die die Umsetzung und die effektivste Art der Abfallsammlung in der Stadt gewährleisten können – fügte er hinzu.
Objektiv gesehen ist die Stadt, insbesondere in einigen ihrer Gebiete, eine Geisel der Verschwendung.
Dies ist ein Image, das wir uns nicht leisten können, noch lange zu fördern.

TARI-Erhöhungen und Chaos in Bellolampo

Apropos Rap, wir warten auf eine Antwort des Stadtrats Fünf-Millionen-Euro-Tari-Erhöhung in der Sala delle Tombidi besprochen.
Urkunde muss bis zum 31.
Juli genehmigt werden und an das wirtschaftlich-finanzielle Gleichgewicht des Unternehmens gebunden sein.
Keine Neuigkeiten andererseits bezüglich der Verordnungen, die vom alleinigen Direktor von Rap Girolamo Caruso angefordert wurden, um den derzeit herrschenden Notfall bewältigen zu können Bellolampo.
Dies, um den in der TMB-Räumung befindlichen Müll vorübergehend im Inneren binden zu können Vierter und dritter Tank bis.
Diese warten auf die erste Charge der siebter Panzer, an dem die von der Region ausgewählten Arbeiter arbeiten, ist einsatzbereit.
Aufbau fahrzeitverzögert und droht bis Ende August warten zu müssen.

Von Girolamo Caruso selbst während der Sitzung des Stadtrats am 1.
Juli beschriebene Situation.
„Vor ein paar Tagen hatten wir ein Treffen mit dem neuen Bürgermeister.
Er verpflichtete sich, mir die notarielle Transaktion mit Amias Bankruptcy Curatela zu besorgen, die es mir erlauben würde, den Third-Bis-Tank zu benutzen.
In den letzten Wochen musste ich die verfügbaren Tanks, beginnend mit dem sechsten, überladen.
Mindestens drei Monate lang musste ich mehr Abfall verladen, als von der Region festgelegt wurde
.
Der siebte Pool bringt Verzögerung.
Die erste Charge sollte bis Ende August fertig sein, während der vollständige Entwurf bis zum ersten Quartal 2023 fertig sein wird.

This post is also available in: Deutsch