Müllberg nur wenige Meter von der Sammelstelle entfernt, kehrt die Deponie nach Tommaso Natale zurück (VIDEO)

#Müllberg #nur #wenige #Meter #von #der #Sammelstelle #entfernt #kehrt #die #Deponie #nach #Tommaso #Natale #zurück #VIDEO #BlogSicilia #Neueste #Nachrichten #aus #Sizilien

Palermo wird weiterhin von überfallen Abfall.
Ein wiederkehrendes Thema vor allem in den Vororten, mit Freilanddeponien, die in verschiedenen Straßen angelegt werden.
Einige Fälle sind jedoch sehr eigenartig.
Der Müllberg, der in dieser Kategorie entstanden ist, fällt in diese Kategorie über Nicolettiin der Nachbarschaft Tommaso Natale.
Eine lange Müllspur, die wenige Dutzend Meter von der Sammelstelle des siebten Bezirks entfernt angelegt wurde.
Ein Fall, der in der Gegend nicht neu ist, da es in der Gegend bereits im Januar zu ähnlichen Phänomenen gekommen war.

Der Fall Via Nicoletti

Ein Problem, für das es keine Lösung zu geben scheint, ein Chaos, in dem Gleichgewicht ein Wort ist, das im Wortschatz nicht vorkommt.
Müllberg Via Nicoletti, wo man alle Arten von Abfällen, auch Sondermüll, aufspüren kann.
Haushaltsgeräte, Behälter und sogar Auto- und LKW-Reifen.
Kurz gesagt, ein unförmiger Haufen von undifferenziertem und sperrigem Müll, der Rap aller Wahrscheinlichkeit nach zu einem weiteren außergewöhnlichen Eingriff zwingen wird, an dem sogar die Rotluchse beteiligt sein werden.
Tatsächlich ist es undenkbar, dass Betreiber allein in der Lage sein werden, eine solche Menge Müll zu beseitigen.

Deponie in Brancaccio in Flammen

Thema, das des Abfallnotfalls, definitiv aktuell für die sizilianische Hauptstadt.
Tatsächlich ist spätestens heute Nacht in Palermo, im Stadtteil Brancaccio, eine riesige Mülldeponie unter freiem Himmel abgebrannt.
Es geschah in der Nähe des Amat-Depots, des städtischen Unternehmens der Gemeinde Palermo, das sich mit dem öffentlichen Nahverkehr befasst.
Es hat die ganze Nacht gedauert, bis zum letzten Ausbruch zähmen zu können, da sich in der Gegend wirklich viel Müll angehäuft hatte.
Nicht nur Müllsäcke haushaltsüblicher Art, sondern auch verschiedene andere Abfallarten.

Es war für die Feuerwehrleute nicht einfach, die Flammen zu bekämpfen, die durch die Anwesenheit von Abfällen aller Art, einige sogar besonders brennbare wie Holz, angeheizt wurden.
Ein wahrer Müllberg, der sich im Laufe der Wochen angesammelt hatte, das Ergebnis der Unhöflichkeit der Bürger, die die Ablehnung wahllos aufgegeben hatten, aber auch der Schwierigkeiten im Zusammenhang mit dem Sammeldienst von Rap, einem anderen Unternehmen der Gemeinde, das sich mit der Abfallsammlung befasst und Entsorgung.

This post is also available in: Deutsch