Nachrichten

Müll brennt wieder, Tonnen und Müll brennen in der Nacht

#Müll #brennt #wieder #Tonnen #und #Müll #brennen #der #Nacht #BlogSicilia #Aktuelles #aus #Sizilien

Rauch und Gestank haben in dieser Nacht die Luft von Palermo verschmutzt, wo es zu schweren Bränden kam.
In den Randgebieten wurden vier Razzien entwickelt.
Feuerwehrleute sind die ganze Nacht damit beschäftigt, die verschiedenen Brände zu löschen und so schwerwiegende Folgen für die Luftverschmutzung zu vermeiden.
Dies ist die x-te schwierige Palermo-Nacht, die sich schon zu lange mit ihren Abfallproblemen herumschlägt.

Die Eingriffe

Letzte Nacht griff die Feuerwehr zwischen Borgo Nuovo und Viale Michelangelo ein.
Nach der gleichen Anzahl von Signalen, die von der Schalttafel empfangen wurden, wurden vier verschiedene Abschaltvorgänge durchgeführt.
In drei Fällen handelte es sich um Müllcontainerbrände, in einem Fall um am Straßenrand liegen gelassenen und angezündeten Müll.

Die letzten Brände

Am vergangenen Wochenende waren die Bereiche Zen, Viale Michelangelo und Borgo Nuovo interessiert.
Hier musste die Feuerwehr aufgrund der zahlreichen Brandmeldungen, die vor allem die Tonnen betrafen, mehrfach eingreifen.
Jetzt können wir nicht einmal mehr von einem Umweltnotstand sprechen, da sich diese Situation seit Monaten fast ununterbrochen hinzieht, mit einem Wiederaufleben von Bränden dieser Art, die vor allem in einigen Stadtteilen fast zur Gewohnheit geworden sind.

Eine endlose Spur

In der Nacht vom 23.
auf den 24.
März musste die Feuerwehr gegen die Flammen kämpfen, um die sehr großen Brände zwischen den Stadtteilen Borgo Nuovo und Brancaccio zu löschen.
Die Szenen sind die schon oft gesehenen: sehr hohe Feuerzungen, die von Müll gespeist werden, der auf der Straße oder sogar in den Mülleimern zurückgelassen wird.
Die schwarz-graue Wolke, die den Himmel einhüllt, ist unvermeidlich, fast nicht wahrnehmbar, außer durch das Licht, das in die Feuerwehrfahrzeuge einfällt.
Ein Zeichen dafür, dass vermutlich Plastikmüll im Müll war und daher gefährlich beim Einatmen durch die Luft.

Zum Thema passende Artikel