Mord am Zisa, einem Mann, der mit Schüssen getötet wurde, die Carabinieri untersuchen (VIDEO)

#Mord #Zisa #einem #Mann #der #mit #Schüssen #getötet #wurde #die #Carabinieri #untersuchen #VIDEO #BlogSicilia #Neueste #Nachrichten #aus #Sizilien

Ein Mann wurde heute Morgen an der Zisa im Bereich zwischen der Via Imperatrice Costanza und der Via dei Cipressi in Palermo ohne Schüsse verwundet.
Er wurde in die Notaufnahme des Civico ins Krankenhaus gebracht und starb kurz darauf.

Der 45-jährige Mann wurde von den 118 Gesundheitshelfern gerettet und in die Notaufnahme gebracht.
Die Ermittlungen werden von den Carabinieri durchgeführt.
Am Tatort wurden Granaten vom Kaliber 22 gefunden.

Etwa fünfzig Menschen versammelten sich um die Notaufnahme.
Die Gemüter sind sehr heiß.
Polizisten der mobilen Abteilung treffen ein, um das Krankenhaus zu bewachen.

Auch die 118 Gesundheitshelfer, die in das Gebiet kamen, in dem der Mann tödlich verwundet wurde, wurden angegriffen.

Das Opfer ist Giuseppe Incontrera, 45 Jahre alt, er hatte eine Drogengeschichte.

In Verbindung stehende Artikel

This post is also available in: Deutsch