Nachrichten

Miceli und der Pakt für Palermo: „Pnrr-Ressourcen von grundlegender Bedeutung für die Wiedergeburt“

#Miceli #und #der #Pakt #für #Palermo #PnrrRessourcen #von #grundlegender #Bedeutung #für #die #Wiedergeburt

“Eine polyzentrische Stadt, in der die täglichen und sonstigen Bedürfnisse und Wünsche der Bürger zugänglich und erreichbar sind und in der die öffentliche Verwaltung in der Lage ist, die Komplexität des Territoriums zu bewältigen und die sich bietenden Chancen zu nutzen.” So stellt sich Franco Miceli, Bürgermeisterkandidat der Mitte-Linken bei den nächsten Kommunalwahlen am 12.
Juni, Palermo vor.
Dies sagte er selbst während der demokratischen Agora „Sizilien und die Herausforderung der PNRR“, die gestern im Zentrum von Pedro Arrupe stattfand.

Eine Öffnung für die vom NRP ausgeschlossenen Gemeinden

Dies sind die zentralen Themen des Pakts für Palermo: „Ein Pakt mit der Zentralregierung, um der Stadt die Ressourcen zu sichern, die sie für ihre Wiedergeburt benötigt, und ein Pakt mit den Bürgern“.
Apropos Ressourcen: Das NRR ist ein grundlegendes Instrument.
“Durch die Nichtteilnahme an einigen Ausschreibungen – erklärt Miceli – sind Mittel verloren gegangen und damit auch Chancen: ein Luxus, den wir uns nicht leisten können, und vor allem die Demonstration, die wir brauchen, um die öffentliche Verwaltung zur Verantwortung zu ziehen.
Aus der Notlage und tragischen Situation, die durch bestimmt wird die Pandemie-Auktion, die Bedingungen für Palermo und Sizilien – schließt der Bürgermeisterkandidat – um sich einer Zukunft zu nähern, in der Innovation, ökologischer Übergang oder grüne Gemeinschaft neben anderen Reformen eine echte Steigerung der Lebensqualität aller garantieren “.

(Quelle: Adnkronos)