Messina, medizinische Untersuchungen für 185 Verkehrspolizisten. Und der „Urlaubs- und Genehmigungsentzug“ wird ausgelöst

#Messina #medizinische #Untersuchungen #für #Verkehrspolizisten #Und #der #Urlaubs #und #Genehmigungsentzug #wird #ausgelöst

Die des zuständigen Arztes war eine der ersten Berufungen des neuen Bürgermeisters Federico Basile. Er ist die gesetzlich vorgeschriebene Figur zur „Gesundheitsüberwachung“ von „Arbeitnehmern, die berufsbedingten Risiken ausgesetzt sind“.
Kurz gesagt, wann ein Besuch zu markieren ist, ist Sache des zuständigen Arztes.
Das bisherige Mandat war am 15.
Dezember vergangenen Jahres ausgelaufen, daher musste ein Nachfolger bestimmt werden.
Die Wahl fiel – nach Beitritt der Consip-Vereinbarung mit der Sintesi Spa-Gruppierung – auf Salvator Abbate. Der nicht nur Arzt ist, sondern auch Gemeinderat von Taormina, der 2019 die Demokratische Partei verließ, in die er gewählt worden war, um sich Sizilien Vera, der Partei von Cateno De Luca (und Basile), anzuschließen und einen „Pakt “ mit dem Regionalabgeordneten Danilo Lo Giudice.
Ein Termin wie viele andere, wäre da nicht einer der ersten Aufträge, die dem Arzt anvertraut werden Abbate, im konkreten Fall durch den Generalsekretär-Generaldirektor Rossana Carrubba, es fällt mit einem der ersten „Zwischenfälle“ zwischen der neuen Regierung und den Gewerkschaften zusammen.
Tatsächlich hat Rossana Carrubba in den letzten Tagen eine Nachricht an den Kommandanten der Stadtpolizei geschickt, Stefan Blasco, ihn einladen, Ben die ärztliche Sichtungsmitteilung mitzuteilen 135 Verkehrspolizei, zwischen Agenten, Offizieren und Ausbildern.

Lesen Sie den vollständigen Artikel über die gedruckte Ausgabe der Gazzetta del Sud – Messina

© Alle Rechte vorbehalten

This post is also available in: Englisch Französisch Deutsch Spanisch