Messina Denaro, die „Weltreisende“, die Putin und Hitler studiert

Das Porträt, das Matteo Messina Denaro gemacht hatte, ohne ihn zu kennen oder zu sehen, durch die Geschichte der Mitarbeiter der Justiz und der abgefangenen Stimmen, wird jeden Tag in der Dokumentation bestätigt, die von den Soldaten von im Unterschlupf von Campobello di Mazara gefunden wurde die Ros, die ihn nach 30 Jahren auf der Flucht verhafteten.