Mann in der Silvesternacht durch Bolzen getötet: Minderjähriger bleibt im Gefängnis

ACATE – Der Revisionsgerichtshof hat den Antrag auf Aufhebung des Haftbefehls gegen einen der beiden Fünfzehnjährigen abgelehnt, die für das Neujahrsverbrechen in der Nähe der Diskothek La Dolce Vita in Vittoria im Stadtteil Alcerito verantwortlich gemacht werden . Das Opfer, Marouene Slimane, ein 30-jähriger Tunesier, wurde von 3 rumänischen Jungen, 2 15-Jährigen und einem 18-Jährigen angegriffen und mit einem Brecheisen und einem Messer geschlagen.