Lorefice besucht die Patienten des Policlinico di Palermo, spendet den Kleinen Schokoladeneier

#Lorefice #besucht #die #Patienten #des #Policlinico #Palermo #spendet #den #Kleinen #Schokoladeneier

Der Erzbischof von Palermo, Corrado Lorefice, besuchte die Poliklinik von Palermo in den Abteilungen für Plastische Chirurgie, Intensivmedizin, Gefäßchirurgie, Onkologie, Onkologische Chirurgie, Hämatologie und im Mutter-Kind-Bereich und besuchte die Gynäkologie und Geburtshilfe, Utin (Einheit für Neugeborenen-Intensivmedizin).
Pflege) und Kinderchirurgie.
Der Bischof von Palermo spendete den kleinen Patienten Ostereier.
Während des Besuchs gibt es auch einen Moment des besonderen Gebets mit dem Segen der Madonna, deren Statue sich in den Alleen des Policlinico befindet.

„Es ist für mich ein Grund der Dankbarkeit – unterstrich er – heute hier sein zu können.
Ich empfand die Freude, jeden Tag diejenigen zu treffen, die Empfänger von lebenswichtigen Behandlungen sind, Behandlungen, die, wie ich feststellen konnte, nicht nur beim rein medizinischen Aspekt stehen bleiben, sondern oft auch von menschlichen Blicken, Gesten der Nähe und begleitet werden Aufmerksamkeit für Zerbrechlichkeit; Zerbrechlichkeit, die nicht nur mit der Krankheit verbunden ist, sondern auch intimer ist “.
Der Erzbischof wurde – stellvertretend für den Rektor – vom Präsidenten der Fakultät für Medizin und Chirurgie, Marcello Ciaccio, begrüßt.

© Alle Rechte vorbehalten

This post is also available in: English