Nachrichten

Korb Unter 17 erobert Invicta Palermo: Nisseni Zweiter in der Gruppe, die in die interregionale Phase eintreten

#Korb #Unter #erobert #Invicta #Palermo #Nisseni #Zweiter #der #Gruppe #die #die #interregionale #Phase #eintreten

Klare Bestätigung Dell’Invicta CL gegen Leonardo da Vinci Palermo für 69-36 in einem Spiel, bei dem es um die Qualifikation für die interregionale Phase mit den ersten 3 der Gruppe Ostsizilien und Kalabrien ging.

Die Invicta schließt die Gruppe auf dem zweiten Platz hinter dem ungeschlagenen Agrigento und vor Ragusa, Palermo, Cus Catania, Capo d’Orlando und Trapani.
Und in der zweiten Phase trifft er auf Milazzo, Savio Messina und Viola Reggio Calabria.

Das Spiel wirkt angespannt bei den Gästen, die es sofort auf die körperliche Ebene bringen und die ersten 5 Minuten im Gleichgewicht bleiben.
Die Invicta ergreift die Maßnahmen und verlängert mit den Assists von Talluto und den Gegenangriffen von La Bua auf +7 und fliegt auf 12-5.
Palermo kehrt mit dem internen Spiel von Leben und Leone zurück und schließt das erste Viertel mit – 3 ab.

Im zweiten Viertel wechselt das Team von Trainer Spena mit den Penetrationen von Talluto und den Steals von La China und schließt mit 34-25 in der langen Pause mit Dorato ab, der sich im Rebound bemerkbar macht.

Bei der Rückkehr ist L’Invicta marmoriert, hebt die Mauer in der Abwehr hoch und gönnt den Gegnern im vierten nur 4 Punkte und erreicht mit einer Freundbombe am Ende den maximalen Vorteil bei 51-29 dank der weiten Rotationen mit Petrotto, Braun und wild.

Trainer Spena entwirft das Spiel, mit Talluto im Kontrollraum, der es auf dem Spielfeld umsetzt, als wäre es eine exakte Wissenschaft, und Saia platziert 7 aufeinanderfolgende Punkte, die das Spiel beenden.

Die Invicta schafft das Finale mit Burgen und Mantione, die einen wohlverdienten Platz finden und triumphierend +33 schließen.
Ein Erfolg, der eine unglaubliche Fahrt mit einem ständig wachsenden Team krönt und ein unerwartetes und verdientes Ergebnis erzielt.
Es endet mit einer Feier mit Umarmungen und Fotos, wobei sich das Team bei Verde Amico für die erhaltene Unterstützung bedankt.
Es ist erlaubt, weiter zu träumen …