Nachrichten

Kontrollen in der Stadt, schwere Sanktionen in den Kneipen im Politeama-Viertel

#Kontrollen #der #Stadt #schwere #Sanktionen #den #Kneipen #PoliteamaViertel

PALERMO – Im Rahmen der Kontrollen über das Nachtleben der Stadt, die Städtische Polizei hat am letzten Wochenende einiges durchgeführt Schecks in dem Einheimische um herum Politeama.
Nach Abschluss der Kontrollen von fünf Kneipen kontrolliere dich selbst, nur einer wurde als in gutem Zustand befunden in Sachen Genehmigungen, Konzessionen und Anti-Covid-Gesetzgebung.

Drei Räumlichkeiten wurden wegen illegaler Besetzung großer Teile öffentlichen Landes, Fehlen der erforderlichen Konzession für die Besetzung öffentlichen Landes, fehlender externer sanitärer Weck- und Schallpegelberichte der verwendeten Musikausrüstung mit einer Geldstrafe von sanktioniert fast 1.600 Euro pro Stück.
In einer dieser Kneipen war im Übrigen zum Zeitpunkt der Besichtigung a unerlaubte Musikveranstaltung, verwaltet von einem DJ-Entertainer, mit Schallemissionen und verstärkter Musikverbreitung mit offenen Türen, außerhalb der erlaubten Stunden.
Darüber hinaus nahm es mit einer Plattform, auf der zahlreiche Einrichtungsgegenstände und Geräte für die Aktivität aufgestellt waren, fünfzig Prozent der Fahrbahn ein.

Es wurde auch festgestellt, dass es keine vorherige Genehmigung der ASP-Aufsichtsbehörde und das Fehlen von SCIA Fire Prevention gab.
Die Veranstaltung wurde sofort abgebrochen und wegen fehlender Genehmigung für musikalische Unterhaltung eine weitere aufgezogen verbal Von fünftausend Euro zusätzlich zur vorsorglichen behördlichen Sicherstellung mit Anbringung von Siegeln von fünf Ausrüstung Musical Lautsprecher, Konsolen und Mischpulte.
Anschließend wird mit einer spezifischen Verordnung des Suap die akzessorische Sanktion der erzwungenen Schließung der Aktivität für fünf Tage angewendet.

Schließlich hat eine Kneipe, obwohl sie verpflichtet war, die öffentliche Übung, die Aktivität SCIA und die Healthcare SCIA nicht eingehalten und den vorgeschriebenen phonometrischen Bericht nicht vorgelegt.
In diesem Fall belaufen sich die hohen Meldungen auf über 350 EUR.

Foto archivieren