Internationaler Handel: Mission im Fischereibezirk Spaniens

#Internationaler #Handel #Mission #Fischereibezirk #Spaniens

PALERMO, 26.
APR Der Blue Fishing and Growth District unter dem Vorsitz von Nino Carlino führt zwei wichtige Initiativen in Spanien durch.
Die erste Mission wurde in der kantabrischen Region organisiert, wo es eine hochwertige Produktion von Thunfisch und Sardellen gibt.
Tatsächlich gibt es in diesem Bereich zahlreiche Unternehmen, die sich seit Generationen mit der Produktion und Vermarktung von Thunfisch und Sardellen befassen.
Ziel der Reise war es, neue Handelsvereinbarungen zu treffen und eine Delegation von Erzeugern zur Teilnahme an der nächsten Ausgabe des Blue Sea Land in Mazara del Vallo einzuladen, die vom 9.
bis 13.
September 2022 stattfinden wird.
Derzeit zusätzlich Präsident Carlino ging er nach Barcelona, ​​wo nach zwei Jahren der Inaktivität die Sea Food Expo wieder aufgenommen wurde.
Der Blue Fishing and Growth District nimmt an der internationalen Messe mit sechs Unternehmen teil, die sich mit Verarbeitungs- und Tiefkühlprodukten befassen.
Dies sind die Unternehmen: Blue Ocean, Carlino srl, Drago Sebastiano, Lanza Sea Food, Sicilia inmouth und Medimar.
Sizilianische Unternehmen werden in einem internationalen Kontext in dem Raum untergebracht, den das Ministerium für Land- und Forstwirtschaft den besten Unternehmen des Fischereisektors vorbehalten hat.
Für die teilnehmenden Unternehmen wurden spezielle Kanäle aktiviert, um Treffen mit Einkäufern aus aller Welt zu fördern.
Der Fischereibezirk wird einen Workshop, Verkostungen und Showkochen im institutionellen Bereich von Mipaaf vorschlagen.
(HANDHABEN).

This post is also available in: English